Buchempfehlungen im Bereich Produktmanagement und Produktmarketing

Cover „Lean Startup“

Lean Startup: Schnell, risikolos und erfolgreich Unternehmen gründen

Eric Ries führt die Idee eines Minimum Viable Product (MVP, minimal funktionsfähiges Produkt) als Strategie für Start-ups ein, um schnell zu lernen und ihr Geschäftsmodell ausbauen zu können, bevor es zu spät ist.

Innovation Games: Creating Breakthrough Products Through Collaborative Play

Luke Hohmann stellt in seinem Buch zahlreiche Beispiele dafür vor, wie man seinen Kunden auf spielerische Weise entlocken kann, was Bedürfnisse und Wünsche sie haben. Für jeden geeignet, der neue Wege zum Finden von Innovationen sucht.

Inspired: How to create products customers love

Ein fantastisches Buch und im englischen Sprachraum inzwischen wahrscheinlich das Referenzwerk für Produktmanagement-Teams. Marty Cagan schöpft aus seinem Erfahrungsfundus und gibt praktische Ratschläge zu den Themen Prototyping, dem Design von minimalen und optimalen Produkten und wie man seinen Erfolg misst.

Cover „Blauer-Ozean-Strategie“

Der Blaue Ozean als Strategie: Wie man neue Märkte schafft, wo es keine Konkurrenz gibt

Ein wegweisendes Buch über die Abgrenzung vom Wettbewerb von Kim und Mauborgne, das beschreibt, wie Unternehmen strukturiert offene blaue Ozeane besetzen können, in denen sie keine direkte Konkurrenz haben.

Cover „Innovators Dilemma“

The Innovators Dilemma: Warum etablierte Unternehmen den Wettbewerb um bahnbrechende Innovationen verlieren

Prof. Clayton M. Christenson liefert eine hervorragende Analyse der Faktoren, die zur hohen Ausfallrate in der Technologiebranche führen, und zeigt auf, was Unternehmen daraus lernen sollten.

Cover „Denken hilft zwar, nützt aber nichts“

Denken hilft zwar, nützt aber nichts: Warum wir immer wieder unvernünftige Entscheidungen treffen

Der Verhaltensökonom Dan Ariely untersucht die Art und Weise, wie Personen Entscheidungen treffen, wenn sie etwas kaufen, verkaufen oder Alltagsentscheidungen fällen. Ein faszinierendes Buch mit nützlichen Einsichten zur Erarbeitung von Kundenversprechen.

Cover „Der Mom Test“

Der Mom Test: Wie Sie Kunden richtig interviewen und herausfinden, ob Ihre Geschäftsidee gut ist – auch wenn Sie dabei jeder anlügt.

Rob Fitzpatrick gibt eine Anleitung für bessere Kundengespräche, mit denen Sie herausfinden, was man im Markt tatsächlich denkt. Das Buch zeigt, wie Sie die typischen Klippen umschiffen und die entscheidenden Antworten erhalten.

Cover „Das Tornado-Phänomen“

Das Tornado-Phänomen: Die Erfolgsstrategien des Silicon Valley und was Sie daraus lernen können

In seiner Fortsetzung zu „Crossing the Chasm“ zeigt Geoffrey Moore, wie Sie Ihre Position im Tornado finden. Dies ist der kritische Zeitpunkt für Ihr Produkt.

Cover „Grundlagen des Marketing“

Grundlagen des Marketing

Philip Kotler gilt bei vielen als der Urvater des modernen Marketing. Das Buch gibt einen umfassenden Überblick zum Thema und wird in vielen Wirtschaftsfachschulen als Lehrbuch verwendet. Es ist ein hervorragendes Referenzwerk für Nichtfachleute.

Cover „Die 7 Wege zur Effektivität“

Die 7 Wege zur Effektivität: Prinzipien für persönlichen und beruflichen Erfolg

Dieser Klassiker von Steven Covey war in den 80er und 90er Jahren ein Verkaufserfolg und findet sich im Bücherregal jedes Managers. Es liefert sieben zeitlose Prinzipien zur persönlichen Effektivität, von „Pro-aktiv sein“ bis „Die Säge schärfen“.

„Wie ich die Dinge geregelt kriege“

Wie ich die Dinge geregelt kriege: Selbstmanagement für den Alltag

„Wie ich die Dinge geregelt kriege“ beschreibt den Weg zu mehr Effizienz im Büroalltag. David Allen zeigt verschiedene praktische, aber sehr nützliche Prinzipien, die auf großen Ideen beruhen und mit denen Sie einfach mehr erledigen.

Cover „Business Model Generation“

Business Model Generation: Ein Handbuch für Visionäre, Spielveränderer und Herausforderer

In diesem Buch stellen Osterwalder and Pigneur den Business Model Canvas vor, mit denen Unternehmen ihr Geschäftsmodell auf einer einzelnen Seite beschreiben können. Dieses Werkzeug ist inzwischen Standard in vielen Unternehmen.

Cover „Value Proposition Design“

Value Proposition Design: Entwickeln Sie Produkte und Services, die Ihre Kunden wirklich wollen

Die Fortsetzung zu „Business Model Generation“ von Osterwalder and Pigneur. In diesem Buch liefern die Autoren neue Werkzeuge und Techniken, die tiefer in die Materie Erstellung eines Kundenversprechens eindringen.

Kostenlose Produktmanagement Journale und Ressourcen

Bitte senden Sie uns eine Nachricht über das folgende Formular

Name
Unternehmen
E-Mail
Telefonnummer
Nachricht

Kontaktdaten

 
0800 - 5888 365