Es ist eine hektische Zeit als Führungskraft im Produktmanagement – Sie kennen das, aber selten war es so intensiv wie jetzt.

In den letzten Wochen haben wir mit vielen Product Leadern in Technologieunternehmen gesprochen, um zu erfahren, wie sich die Corona-Krise aus sie auswirkt.

Die meisten Produktteams haben sich problemlos in die Vollzeitarbeit an verteilten Standorten eingearbeitet. Während einige Technologieunternehmen davon weitgehend unberührt sind, müssen andere ihre Pläne ändern und sogar Geschäftsmodelle neu durchdenken, um das Unternehmen durch diese Zeit zu navigieren.

Viele sehen auch bereits die größte Herausforderung darin, das Team motiviert und “auf Kurs” zu halten, auch wenn das Team nun deutlich verteilter arbeitet.

Wir möchten einige Tipps aus unseren Gesprächen weitergeben – Dinge, die Ihnen das Leben als Führungskraft im Produktmanagement etwas leichter machen können.

  • Donnerstag 30. April, 15:00
  • Mittwoch 6. Mai 14:00
Jetzt anmelden